kontakt@wszoku.pl
+48 570 979 658

VORSCHRIFTEN


I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Online-Shop (im Folgenden als "das Geschäft" bezeichnet) ist verfügbar unter www.wszoku.pl. Durch das Geschäft verkauft man die Ware, wo befindet sich das Angebot, über das Internet. Der Laden wird von der Firma "Thorn & Emm S.C." betrieben (im Folgenden als "Unternehmen" bezeichnet) mit Sitz in Rzeszów 35-326, Straße Cicha 4, NIP: 813 – 36 – 99 – 262.

  1. Alle Informationen über die Waren und ihre Preise, Das Unternehmen veröffentlicht auf der Website des Geschäfts.
  2. Verantwortung für den Inhalt, der auf der Website des Geschäfts veröffentlicht wird trägt die Firma "W SzOKU". Der Kontakt mit der Firma ist über das Formular möglich Auf der Website oder per E-Mail veröffentlicht (kontakt@wszoku.pl) oder per Telefon +48 570 979 658.
  3. Der Kunde, wer realisiert den Kauf von Waren über den Laden (nachfolgend als "Kunde" bezeichnet), kann sowohl eine natürliche Person als auch ein Unternehmer sein.
  4. Der Verkauf findet statt über das Internet auf der Grundlage eines Fernabsatzvertrags.
  5. Jeder Kunde, wer bestellt im Geschäft, ist verpflichtet, die Vorschriften zu lesen.
  6. Unkenntnis des Inhalts der Vorschriften entbindet den Kunden nicht von den geltenden Regeln, es ist auch keine Grundlage, um die Haftung für die Bestellung zu vermeiden.

II WAREN, WARENPREIS

Alle Informationen über die wesentlichen Eigenschaften der Waren und deren Preise veröffentlicht die Firma "W SzOKU" auf der Website.

  1. Die Menge der zum Verkauf bestimmten Waren (einschließlich Verkauf und verkaufsfördernde Verkäufe) Es ist begrenzt, daher die Umsetzung von Aufträgen folgt der Reihenfolge, in der bestätigte Bestellungen eingehen bis die Bestände, die durch die gegebene Verkaufsform abgedeckt sind, erschöpft sind.
  2. Bei Mangel / Erschöpfung der Ware, Das Unternehmen veröffentlicht relevante Informationen auf der Website des Geschäfts. In dem Fall, wenn das Unternehmen solche Informationen nicht vor Annahme der Bestellung des Kunden bereitstellt aus einem anderen Grund sein Das Unternehmen kann den Auftrag nicht erfüllen, der Kunde ist berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten innerhalb von dreißig Tagen, gezählt von dem Tag an dem es abgeschlossen wurde. In einer Situation, in der der Kunde die Ware bezahlt hat, Die Firma wird es Forderung zurückgeben, innerhalb von vierzehn Tagen nach Absage der Bestellung, jedoch nicht später als dreißig Tage von dem Abschluss eines Kaufvertrages.
  3. In Abwesenheit von Waren, Das Unternehmen veröffentlicht relevante Informationen auf der Website des Geschäfts. Wenn diese Information nicht veröffentlicht wurde, Der Kunde wird per E-Mail über die Unmöglichkeit der Ausführung der Bestellung informiert.
  4. Alle Preise auf der Website des Shops Sie sind in polnischen Zlotys angegeben und beinhalten die Mehrwertsteuer.
  5. Der Preis für jede Ware ist zum Zeitpunkt der Bestellung verbindlich.
  6. Die Firma behält sich das Recht vor, die Preise der Waren im Angebot des Ladens zu ändern, zurückziehen und Einführung neuer Waren in das Angebot des Ladens,Durchführung und Stornierung von Werbekampagnen auf der Website des Geschäfts oder Änderungen daran. Aufträge, die vor dem Vornehmen von Änderungen platziert wurden, oben erwähnt, Sie werden zu den zum Zeitpunkt ihrer Einreichung geltenden Bedingungen umgesetzt.

III BEDINGUNGEN FUR DEN ABSCHLUSS DER VERTRAG

Bestellungen werden über die Website des Ladens angenommen. Die Bestellung verbindet sich mit dem Durchgang der gesamten Prozedur, in der der Kunde vollbringen:

  1. a) Auswahl der bestellten Waren; b) die Bezeichnung der Lieferadresse; c) Wählen der Transaktionsbestätigung (Rechnung, Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer – Bitte geben Sie entsprechende Informationen in den Kommentaren zur Bestellung an); d) Wählen Sie die Zahlungsmethode.
  2. Die Bereitstellung von persönlichen Daten im Registrierungsformular ist notwendig, um die Kauftransaktion abzuschließen. Der Kunde sollte korrekte Daten geben, Kontaktaufnahme und Lieferung der bestellten Ware. Der Shop ist nicht verantwortlich für die Folgen falscher Dateneingabe.
  3. Der Laden behält sich das Recht vor, von der Durchführung zurückzutreten zamówenn die vom Kunden bei der Registrierung angegebenen Daten unvollständig, falsch oder falsch sind.

IV REGELN FÜR DIE EINREICHUNG VON ZAM & Oacute, ZAHLUNGSMETHODEN UND LIEFERUNG VON WAREN

  1. Sie können für die Waren bezahlen, die Sie im Laden gekauft haben: a) per Online-Transfer via DotPay oder PayPal; b) Got & oacute; im Falle der persönlichen Sammlung in Rzeszów; c) Got & oacute; bei Erhalt der Lieferung bei Lieferung.
  2. Die Lieferung erfolgt durch Poczta Polska.
  3. Der Preis der Lieferung ist abhängig vom Gewicht der bestellten Ware. Die Versandkosten werden nach aktuellen Preislisten berechnet und sind abhängig vom Gesamtgewicht der gekauften Waren. Der Kunde wird beim Absenden der Bestellung über die Versandkosten informiert. Die Versandkosten trägt der Kunde.
  4. Die Lieferung der Pakete obliegt der Poczta Polska. Der Preis der Lieferung hängt von seinem Gewicht ab.Die Gebührenarten sind geteilt: a) Versand in Polen & ndash; ab 13 PLN. b) Nachnahmeversand & ndash; ab 17 PLN, c) internationale Sendung & ndash; von PLN 58.
  5. Die abgeschlossene Bestellung wird innerhalb von 21 Werktagen bearbeitet, sofern das Produkt vorrätig ist. Die Frist für die Ausführung der Bestellung berechnet sich ab dem Datum der Absendung der Bestätigung an den Kunden.

V RÜCKTRITT VON DER VEREINBARUNG UND BESCHWERDEN

Der Kunde kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten, in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz einiger & oacute;Bewegung der Verbraucherrechte & oacute;in und für die Haftung für Schäden, die durch ein gefährliches Produkt verursacht werden (Dz. U. 2000 Nr 22 poz. 271 z późn. zm.).

  1. Im Falle des Rücktritts vom Vertrag ist der Kunde verpflichtet, die Kaufsache unverändert zurückzugeben. Der unveränderte Zustand wird in der Originalverpackung und ohne Spuren in Gebrauch genommen. Das Unternehmen nimmt eine abschließende Bewertung hinsichtlich der Rückverfolgbarkeit und Verwendung der Waren vor.
    Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. Das Unternehmen akzeptiert keine Pakete mit Nachnahme.
  2. Waren und eine Rücktrittserklärung vom Vertrag sollten an die Adresse gesendet werden: Unternehmen Thorn & Emm S.C. ul. Cicha 4, 35 – 326 Rzeszów, NIP: 813 – 36 – 99 – 262,mit einer Notiz„Online-Shop – Rückkehr & rdquo;.
  3. Die Rücksendung der Waren sollte mit allen beigefügten Dokumenten erfolgen, einschließlich der Rechnung mit Mehrwertsteuer, wenn sie ausgestellt wurde, in der Originalverpackung.
  4. Im Falle der Nichteinhaltung der gelieferten Ware mit dem Vertrag hat der Kunde das Recht, eine Beschwerde einzureichen, którąsollte an die folgende Adresse gerichtet werden: Firma Thorn & Emm S.C. Straße, Cicha 4, 35 – 326 Rzeszów, NIP: 813 – 36 – 99 – 262, mit einer Notiz „Online-Shop– Beschwerden”.
  5. Die Firma prüft die Reklamation innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Datum ihres Eingangs.Wird die Reklamation akzeptiert, wird die Ware gegen eine neue ausgetauscht oder an die vertragskonforme Bedingung angepasst. Wenn es nicht möglich ist, das Produkt zu reparieren oder durch ein neues Produkt zu ersetzen, erhält der Kunde eine Rückerstattung des Preises des Artikels zusammen mit den Kosten der ursprünglichen Lieferung.
  6. Visuelle Unterschiede zwischen den gelieferten und bestellten Waren stellen keine Reklamationsgrundlage dar, da sie auf andere Einstellungen (Parameter) des Monitors des Kunden zurückzuführen sind.
  7. Das Unternehmen erstattet im Falle einer Reklamation die Rückerstattung oder gibt die Ware auf ein Bankkonto zurück.

VI SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN

Personenbezogene Daten werden vom Eigentümer des Geschäfts verarbeitet, wobei alle Sicherheitsanforderungen im Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind.

  1. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Käufer ist erforderlich, um die Ausführung des erteilten Auftrags zu ermöglichen.
  2. Personenbezogene Daten werden nur vom Ladeninhaber verarbeitet, um die Bestellung abzuschließen.
  3. In Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten, hat der Käufer das Recht, ihre persönlichen Daten zu überprüfen, die Möglichkeit, sie zu korrigieren und zu löschen. Der Ladenbesitzer gibt jedem Käufer das Recht, die Verarbeitung der Daten gemäß Art. 32 des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten.
  4. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, die fehlende Offenlegung kann jedoch die Ausführung der vom Käufer erteilten Bestellung unmöglich machen.

VII COPYRIGHT

Die Website des Eigentümers www.wszoku.pl und alle dort geposteten Elemente (Inhalt) sind urheberrechtlich geschützt.

VIII SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. In Angelegenheiten, die nicht von diesen Vorschriften abgedeckt sind, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (Dz.U. 1964 nr 16 poz. 93 z późn. zm.) und das Gesetz über besondere Bedingungen von Verbraucherverkäufen und zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches (Dz.U. 2002 nr 141 poz. 1176 z późn. zm.).
  2. Die Daten, die der Kunde im Rahmen der Bestellung zur Verfügung gestellt hat, werden vom Unternehmen in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten gespeichert (Dz.U. 1997 nr 133 poz. 883).